Skipper

Skipper
Skipper
Skipper
Skipper
Skipper
Skipper
Skipper
Skipper
Skipper
Skipper
Skipper

Skipper befindet sich auf einer Pflegestelle in Deutschland

Allgemeine Beschreibung

SKIPPER lebt seit Juli 2020 auf einer Pflegestelle in 35753 Greifenstein/Holzhausen zusammen mit vier weiteren Hunden und Katzen und darf dort gerne besucht und kennengelernt werden.

Er wurde im Oktober 2017 geboren, hat eine Schulterh├Âhe von 50 cm, wiegt ca. 17 kg und ist kastriert.

Der R├╝de wurde verletzt im Stra├čengraben gefunden, beide Hinterbeine waren gebrochen, doch er konnte erfolgreich operiert werden. Er ist inzwischen wieder flott auf seinen vier Beinen unterwegs, auch wenn sein Bewegungsablauf nicht ganz rund ist, so schr├Ąnkt ihn seine minimale Behinderung nicht ein, f├Ąllt auch kaum auf und er ist auf seinen vier Beinen flott unterwegs. Der h├╝bsche R├╝de wird vielleicht nicht der ideale Begleiter f├╝r l├Ąngere Joggingrunden oder Radtouren sein, aber nicht jeder Mensch ist ein Sportfreak und Skipper ist auf keinen Fall ein Couchpotato.

Skipper hat sich in Deutschland sehr gut entwickelt, er ist sehr menschenbezogen und verschmust, kann von Streicheleinheiten nicht genug bekommen und verteilt bereitwillig seine K├╝sschen. Der anh├Ąngliche Hundemann geht inzwischen prima an der Leine, liebt Gassi gehen und auch Begegnungen mit Joggern, Radfahrern und auch Pferden sind f├╝r ihn keine gro├če Herausforderung mehr. Mit den Hunden der Pflegefamilie versteht er sich bestens und tobt freudig mit ihnen durch den Garten. Er zeigt keine Dominanz gegen├╝ber den anderen R├╝den. Nat├╝rlich muss der kleine Sch├Ąfi-Mix noch viel lernen, dazu ist er aber mehr als bereit und er ist auf einem sehr guten Weg. Skipper ist kein Hund f├╝r die City und da er sich auch gerne drau├čen aufh├Ąlt, w├Ąre ein Garten ideal. Ein weiterer Hund in seinem k├╝nftigen Zuhause w├Ąre ideal.

Darf Skipper auf┬á eine eigene Familie hoffen, in der es nicht ganz so turbulent zugeht, gerne auch mit ├Ąlteren und verst├Ąndigen Kindern. Seine k├╝nftigen Zweibeiner sollten in der Lage sein, diesen lieben R├╝den sicher, liebevoll und konsequent zu f├╝hren, mit Skipper wird ein dankbarer Vierbeiner die Familie bereichern. Der Besuch einer Hundeschule w├Ąre sicher vorteilhaft. Wo sind Skippers Menschen, die nur darauf warten, ihm zu zeigen, wie geborgen und spannend das Leben in einer Familie sein kann? Die Unterst├╝tzung durch eine Hundetrainerin, die Skipper in seinen ersten Wochen in Deutschland begleitet hat, w├Ąre m├Âglich, genauso w├╝rde die Pflegemama, die Skipper am besten kennt, mit Ratschl├Ągen jederzeit helfen.

Du hast Interesse?

├ľffentlichen Kommentar hinterlassen

(Ihre E-Mail Adresse wird nicht ver├Âffentlicht!)

WeCreativez WhatsApp Support
Spreche das Team der Streunerhoffnung Deutschland e.V. doch direkt per WhatsApp an!
Hi, hast du Fragen? Wie kann ich dir helfen?