Mara

Mara
Mara
Mara
Mara
Mara
Mara
Mara
Mara
Mara
Mara
Mara
Mara
Mara
Mara

 

Allgemeine Beschreibung

Mara wurde im Dezember 2019/Januar 2020 geboren, wird voraussichtlich eine mittlere Gr├Â├če (ca. 50 cm) erreichen und ist kastriert.

Das Hundem├Ądel teilte das Schicksal vieler Leidensgenossen in Rum├Ąnien und wurde auf der Stra├če entsorgt und seinem Schicksal ├╝berlassen. Dass Mara und ihre Schwestern einige Wochen oder sogar Monate auf der Stra├če
├╝berleben konnten, grenzt fast an ein Wunder, aber sie haben es geschafft und konnten letztendlich im Tierheim in Sicherheit gebracht
werden.

Das Leben auf der Stra├če hat Mara gepr├Ągt, sie ist vorsichtig bei Menschen, sehr zur├╝ckhaltend und von alleine geht sie nicht auf die Menschen zu, da fehlt ihr das Vertrauen. Was ihr auf der Stra├če das Leben gerettet hatte und wahrscheinlich verhinderte, dass sie von den
Hundef├Ąngern eingefangen wurde, steigert ihre Chancen auf ein eigenes Zuhause nicht unbedingt.

Bei Mara sind Menschen gefragt, die Erfahrung
mit ├Ąngstlichen Hunden haben, die die erforderliche Geduld und das know how mitbringen, wie man einem solchen Hund Vertrauen vermittelt und ihn mit den normalen Dingen des Alltags vertraut macht.

Ein oder weitere Hunde in der Familie w├Ąren nat├╝rlich ideal. Dass Maras k├╝nftiges Zuhause
im l├Ąndlichen Bereich sein sollte, idealerweise mit einem ausbruchsicher eingez├Ąunten Garten, versteht sich von selbst.

Derzeit leiden Mara und ihre Schwester Urma unter Hauptproblemen.

Gibt es die Menschen f├╝r die sch├╝chterne Mara, die ihr mit Liebe, Geduld und Kompetenz zeigen, wie sch├Ân das Zusammenleben mit Menschen sein kann und wie spannend es ist, zusammen mit den vertrauten Zweibeinern die
Welt zu entdecken?

 

Du hast Interesse?

├ľffentlichen Kommentar hinterlassen

(Ihre E-Mail Adresse wird nicht ver├Âffentlicht!)

WeCreativez WhatsApp Support
Spreche das Team der Streunerhoffnung Deutschland e.V. doch direkt per WhatsApp an!
Hi, hast du Fragen? Wie kann ich dir helfen?