Anky

Anky
Anky
Anky
Anky
Anky
Anky
Anky
Anky
Anky
Anky
Anky
Anky
Anky

Allgemeine Beschreibung

Anky und seine Schwester Linchen hatten sich in RumĂ€nien als kleine Welpen unter einem Auto versteckt. Sie hatten Angst vor den vielen Menschen in der Gegend, aber waren so hungrig und hofften auf etwas zu Essen. Obwohl das Shelter schon voll war, wurden sie nicht ihrem Schicksal ĂŒberlassen und nach grĂŒndlicher Untersuchung, Tests, Entwurmung und Impfung im Shelter aufgenommen.
Nach kurzer Zeit stellte sich heraus, dass Anky operiert werden musste. Er brauchte eine Femurkopfresektion an beiden HinterlĂ€ufen. ZunĂ€chst wurde die eine Seite operiert, dann die andere. Leider ist sein Gangbild alles andere als optimal und er bleibt ein Hancicaphund (siehe Videos in den Kommentaren unter dem Album), der niemals Hundesport oder lange SpaziergĂ€nge machen können wird. Zudem ist er auch noch schĂŒchtern bei Fremden. Keine guten Voraussetzungen fĂŒr eine Vermittlung 😱
Aber wer weiß – Wunder geschehen immer wieder!
Wer verliebt sich in Anky und kann ihm ein liebe- und verantwortungsvolles sowie ebenerdiges Zuhause auf Lebenszeit bieten?

 

Du hast Interesse?

Öffentlichen Kommentar hinterlassen

(Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!)

WeCreativez WhatsApp Support
Spreche das Team der Streunerhoffnung Deutschland e.V. doch direkt per WhatsApp an!
Hi, hast du Fragen? Wie kann ich dir helfen?