Albert

Albert
Albert
Albert
Albert
Albert
Albert
Albert
Albert
Albert
Albert
Albert

Allgemeine Beschreibung

 

ALBERT lebt seit Januar 2020 auf einer Pflegestelle in 35753 Greifenstein/Holzhausen, zusammen mit seinem Bruder Ari, und darf jederzeit besucht werden!

Albert, Ari und Ares, drei Br√ľder, wurden im Juni von Dana an einer Bushaltestelle an einer stark befahrenen Stra√üe aufgegriffen, gerade noch rechtzeitig, bevor sie √ľberfahren wurden. Das Trio d√ľrfte im M√§rz/April 2019 geboren sein. Albert hat inzwischen eine Schulterh√∂he von knapp 60 cm erreicht (M√§rz 2020) und lebt seit Januar 2020 auf einer Pflegestelle in 35753 Greifenstein/Holzhausen, zusammen mit seinem Bruder Ari, zwei weiteren R√ľden und Katzen, mit denen er sich gut versteht.

Seit seiner Ankunft in Deutschland zeigt sich der wundersch√∂ne R√ľde mit seiner markanten dunklen Schnauze sehr unsicher und √§ngstlich, wagt sich kaum ins Freie und nur im h√§uslichen Bereich taut er ganz langsam etwas auf. Er hat fast Panik, wenn es um Halsband und Leine geht und an Gassi gehen ist nicht zu denken. Im Gegensatz zu seinem lebensfrohen und unbeschwerten Bruder, scheint Albert in seinen √Ąngsten gefangen zu sein.

Die Pflegemama l√§sst Albert alle Zeit der Welt, dass er sich langsam in seinem neuen Leben zurecht finden und Schritt f√ľr Schritt Vertrauen aufbauen kann. An eine Vermittlung w√§re im Moment nur zu denken, wenn seine k√ľnftigen Menschen Erfahrung mit Angsthunden haben, wenn sie wissen, dass so ein Hund eventuell sehr lange braucht, bis ein halbwegs normales Zusammenleben mit ihm m√∂glich sein wird und wenn die Bereitschaft besteht, sehr viel Geduld und Einf√ľhlungsverm√∂gen mitzubringen. Vorerst wird seine Pflegemama weiter mit ihm arbeiten, ihm Sicherheit geben und alles tun, damit Albert begreift, dass er sich auf seine Menschen verlassen kann und wie spannend das Zusammenleben mit Zweibeinern sein kann.

 

 

Du hast Interesse?

ALBERT ist auf der Suche nach einem Paten!

Eine Patenschaft ermöglicht den Hunden u. a. auch eine Unterbringung auf einer Pflegestelle in Deutschland, wo sie eben auch auf das Leben in einer Familie vorbereitet werden können.

Eine Teilpatenschaft ist ab 5‚ā¨ monatlich, die Vollpatenschaft mit 25‚ā¨ monatlich m√∂glich.

√Ėffentlichen Kommentar hinterlassen

(Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht!)

WeCreativez WhatsApp Support
Spreche das Team der Streunerhoffnung Deutschland e.V. doch direkt per WhatsApp an!
Hi, hast du Fragen? Wie kann ich dir helfen?